Edelman Trust Barometer 2021 #medienbewusst

Alljährlich im Frühjahr erscheint der Edelman Trust Barometer*, eine Umfrage zu Vertrauen in Regierungen, Unternehmen, Medien und NGOs, herausgegeben von der globalen Kommunikationsagentur Edelman.

Ich war sehr gespannt, wie die Ergebnisse en detail nach einem Jahr Corona-Pandemie aussehen würden. Und wurde erst mal positiv überrascht, denn…

• trotz Pandemie gewinnen gesellschaftliche Institutionen weiter an Vertrauen
• Rangliste der vertrauenswürdigsten Institutionen in Deutschland

○ Regierung 59%
○ Unternehmen 54%
○ Medien 52%
○ NGOs 46%

ABER:
• Negativtrend in Bezug auf Medien und Informationen, 43% haben Misstrauen gegenüber Journalisten/Medien wegen absichtlich falscher Informationen

UND:
• 43% der Befragten verfügen über eine schlechte Informationshygiene
Spannend! Der Begriff „information hygiene“ taucht dieses Jahr zum ersten Mal in der Untersuchung auf, was sicherlich mit der weltweiten Informationsflut zu tun hat, die es immer schwieriger macht, vertrauenswürdige Informationsquellen zu identifizieren.

Bei der Bewertung wurden folgende Aspekte berücksichtigt:

• Regelmäßige Beschäftigung mit Nachrichten
• Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Standpunkten/
Vermeidung von Filter Bubble
• Überprüfung von Informationen
• Vermeiden der Verbreitung von Falschinformationen

Kurz gesagt:

Wie gut überprüfst Du die Informationen, die Du konsumierst und weitergibst?

* Weitere Details der Studie gibt es hier:

https://www.edelman.de/research/edelman-trust-barometer-2021

Kommentare sind geschlossen.