Seit genau einem Jahr veranstalten wir den ImageTalk. Ein Grund zum Feiern!

Deshalb haben wir zum Jubiläums-Talk am 16.09. einen Gast eingeladen. Er ist ein erfolgreicher Unternehmer, arbeitet mit der Card Sorting Methode der Imagefacetten und konnte kürzlich ebenfalls ein Firmenjubiläum feiern. Im Talk erzählt er uns, wie er das zur Imagebildung genutzt hat.

Gemeinsam mit meiner Image-Talk-Kollegin Manuela Seubert freue ich mich auf unseren special guest zum Thema:

Aus der Praxis: Wie ein Tourismusunternehmen sein Image pflegt und ein Jubiläum erfolgreich nutzt“

 

Thomas Zimmerling, Geschäftsführer der guiders GmbH*, gibt uns Einblicke in die aktuelle Image-Kampagne seines Unternehmens anlässlich des 10-jährigen Bestehens. Außerdem berichtet er über seine Erfahrungen mit den Imagefacetten sowie die Marketing- und PR-Maßnahmen im Rahmen des Firmenjubiläums. Dabei zeigt er offen auf, was gut und was weniger gut funktioniert (hat).
Abschließend steht er für Fragen der Teilnehmenden zur Verfügung.

*Über guiders: Guiders ist eine Internet-Plattform zur Vermittlung von geführten Outdoor-Touren, – mit mehr als 1.000 Guides für mehr als 8.500 Touren in mehr als 65 Ländern. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2011, 2018  erfolgte eine Neupositionierung, u. a. mithilfe des Card Sortings von Imagefacetten. Dann kam die Corona-Pandemie und wie viele andere Unternehmen der Reisebranche hatte auch guiders unter den Auswirkungen des Lockdowns zu leiden.

Kurzvita Thomas Zimmerling
Thomas Zimmerling ist Geschäftsführer von guiders sowie dem Beratungsunternehmen Schema C Consulting. Viele Jahren verantwortete er in leitender Funktion die Kommunikation von namhaften Unternehmen, – wie BRITA, Jack Wolfskin, Berner und Krohne. Als Berater unterstützt er die Kunden von Schema C Consulting in den Bereichen Strategie, Krisenkommunikation, Digitalisierung, Change und agilen Managementmethoden sowie Karriere.

Sie wollen beim Talk sein?
Einfach unseren Newsletter mit den Image-Talk-Ankündigungen abonnieren. Wir schicken Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung den Teilnahmelink zu.